Paare – Eure Geschichte

Ein glückliches Paar vor meiner Kamera zu sehen macht mich selbst glücklich. Immer wieder. Ich liebe es, mit einem Paar durch die Heide zu streifen, einen coolen Stadtbummel zu unternehmen oder zu Hause ein Stück Alltag der beiden einfangen zu dürfen.
In der Liebe kommt es nicht darauf an, wohin man geht, sondern mit wem.

Paar-Shootings fangen dort an, wo Ihr Euch am wohlsten fühlt, und enden mit authentischen Aufnahmen, die Euch zeigen, wie Ihr seid – unverstellt und losgelöst, frei und ganz Ihr selbst.

Deshalb ist es mir ganz wichtig, dass ich Euch in Eurer Zweisamkeit beim Paar-Shooting mehr begleite als eine Pose nach der anderen „abzuarbeiten“. Natürlich helfe ich Euch beim Posen, suche verschiedene Perspektiven und Locations mit oder für Euch aus und gebe Tipps, damit möglichst wenig gestellt werden muss. Denn die richtig tollen Fotos entstehen nur aus echten Emotionen.
Fotograf Hochzeitsfotograf Aachen Baesweiler Düren Jülich Lichtsammlerin © Sarah Thelen

Eure Geschichte, Euer Shooting, Eure Fotos

Weil jedes Paar seine eigene Geschichte, seine eigenen Ecken und Kanten und seine eigenen Besonderheiten, die eben diese zwei Menschen als Paar verbinden, ist auch jedes Paar-Shooting für mich eine ganz individuelle wie intime Sache. Deshalb habe ich kein Standard-Rezept für ein Paar-Shoooting, sondern stimme jedes Shooting auf ein bestimmtes Paar ab.
Wie Ihr shooten möchtet, sucht Ihr selbst aus: ob in Jogginghosen bei euch zu Hause oder nach Feierabend in Eurer Lieblingskneipe oder bei einem entspannten Spaziergang durch die Natur – wir finden die Location, die zu Euch passt.
Auch der Style des Paar-Shootings richtet sich nach dem, was Ihr Euch aussucht: Boho, Street, Vintage oder klassisch? Eure Entscheidung! Erzählt mir ein bisschen über Euch, Eure Geschichte und Eure Hobbies – gemeinsam finden wir den besten Ort für Euer Paar-Shooting.



Ihr gestattet mir, eine Auswahl Eurer Fotos zu Werbezwecken nutzen. Die Auswahl der Bilder sprechen wir gerne ab, wenn Ihr dies wünscht. Präsentieren würde ich diese Bilder etwa auf Hochzeitsmessen, meiner eigenen Webseite, meinen Social-Media-Kanälen, in gedruckten Magazinen und Coffee Table Books.